Stimmstudio Berlin  
 
 
Stimm- und Sprechtherapie
Durch den andauernden Einsatz ist die Stimme besonderen Belastungen ausgesetzt. Dadurch kann es zu funktionellen Störungen kommen, die sich durch einen heiseren Stimmklang, häufiges Räuspern oder eine fehlende Dynamik in der Stimme äußern.

Auch bei Störungen des Redeflusses, wie beim Stottern, sorgt die gezielt eingesetzte sprechtherapeutische Behandlung für ein störungsarmes Sprechmuster. Ausdruck, Artikulation und Sprechfluss des Sprechenden werden verbessert und dadurch automatisch die nötige Gelassenheit beim Sprechen gewährleistet.
  Verordnungen für Stimm- und Sprechtherapie werden durch den Hausarzt oder spezialisierte Fachärzte verschrieben und umfassen normalerweise 10 Behandlungseinheiten à 45 Minuten. Die Abrechnung der Leistungen des Stimmstudio Berlin erfolgt nach den Empfehlungen unseres Berufsverbandes (dba) und wird von den privaten Krankenkassen im Rahmen der jeweiligen Vertragsbedingungen übernommen.




< zurück
Stimmstudio Berlin | Hildegard-Jadamowitz-Str. 24 A | 10243 Berlin | Telefon 030 98 35 77 74 Impressum